Internet explorer not supported - Please switch to Edge, Firefox, Chrome, Opera or other browser and improve the safety of your navigation

Navigationsmenü

Das Messer-Team

Breadcrumb

Das Messer-Team

Das Messer-Team

Verschachtelte Anwendungen

Vielfalt und Gleichberechtigung

Vielfalt und Chancengleichheit sind in unserem Leitbild verankert. Unsere zukunftsorientierte und nachhaltige Personalpolitik gewährleistet gleiche Wettbewerbsbedingungen für den beruflichen Erfolg, respektiert kulturelle Unterschiede und fördert die Interaktion untereinander. Für Messer ist Vielfalt die Grundlage für Innovation und nachhaltigen Unternehmenserfolg, gegenseitiges Vertrauen und Respekt bilden die Basis unserer Unternehmenskultur.

Messer-Team

Zufriedenheit unserer Mitarbeitenden

Der durchschnittliche Zeitraum der Beschäftigung unserer Mitarbeitenden seit Eintritt lag in 2020 bei 10,2 Jahren. Die Fluktuation betrug 13,2 Prozent.
Bei Messer in Ungarn wurde zur besseren Integration der neuen Kolleginnen und Kollegen ein On-Boarding-Programm ins Leben gerufen: Die neuen Mitarbeitenden bekommen einen persönlichen Mentor zugewiesen, der sie in den ersten Monaten ihrer Tätigkeit begleitet und für verschiedenste Fragestellungen zur Verfügung steht. Darüber hinaus ist eine zeitlich limitierte Tätigkeit in anderen Abteilungen vorgesehen, um deren Aufgaben sowie interdisziplinäre Zusammenhänge zu verstehen. Auf diese Weise lernen sie ihre wichtigsten Ansprechpersonen besser kennen, was ein größeres soziales Engagement und ein Gefühl von Komfort und Sicherheit mit sich bringt. Mit den direkten Vorgesetzten wird monatlich der Integrationsprozess besprochen.

UN Ziele Messer-Team

  • UN Goal 1 - Keine Armut
  • UN Goal 2 - Kein Hunger
  • UN Goal 3 - Gesundheit und Wohlergehen
  • UN Goal 4 - Hochwertige Bildung
  • UN Goal 5 - Geschlechtergleichheit
  • UN Goal 6 - Sauberes Wasser und Sanitäreinrichtungen
  • UN Goal 7 - Bezahlbare und saubere Energie
  • UN Goal 8 - Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum
  • UN Goal 9 - Industrie, Innovation und Infrastruktur
  • UN Goal 10 - Weniger Ungleichheiten
  • UN Goal 11 - Nachhaltige Städte und Gemeinden
  • UN Goal 12 - Nachhaltige/r Konsum und Produktion
  • UN Goal 13 - Maßnahmen zum Klimaschutz
  • UN Goal 14 - Leben unter Wasser
  • UN Goal 15 - Leben an Land
  • UN Goal 16 - Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen
  • UN Goal 17 - Partnerschaften zur Erreichung der Ziele

Verschachtelte Anwendungen

Zufriedenheitsumfragen

Messer führt in Europa und Amerika Mitarbeitenden-Befragungen durch.
In Europa haben 1.421 Personen an der Umfrage teilgenommen, das sind 46 Prozent der europäischen Belegschaft. Die Ergebnisse deuten auf eine Priorisierung von Arbeitssicherheit sowie auf eine starke, engagierte Unternehmenskultur hin. So stimmten 92 Prozent der Befragten zu, dass Sicherheit bei Messer die höchste Priorität habe; auch zeigten sich 92 Prozent damit zufrieden, wie Messer den Umgang mit der Covid-19-Pandemie gemanagt hat. 94 Prozent der Teilnehmenden gaben an, stolz darauf zu sein, bei Messer zu arbeiten, 89 Prozent Zustimmung erhielt die Aussage, ein positives Gefühl bezüglich der Richtung zu haben, in die sich Messer bewegt. Als die drei Bereiche, auf die unser lokales Management einen stärkeren Fokus legen wird, wurden Mitarbeitenden-Entwicklung, Kommunikation und Digitalisierung identifiziert.

Seit Ende 2019 führt Messer Americas halbjährliche Mitarbeitenden-Befragungen durch, um die Bedürfnisse und Anforderungen der Belegschaft zu ermitteln und entsprechende Personalentwicklungsmaßnahmen festzulegen. An der letzten Umfrage Ende 2020 nahmen 54 Prozent der Mitarbeitenden in Amerika teil. Ähnlich wie in Europa werten die Mitarbeitenden insbesondere die Sicherheitskultur sowie das Pandemie-Management sehr positiv und stimmen der strategischen Ausrichtung und der Mission des Unternehmens stark zu.

Zufriedenheit

Anzahl der Teilnehmenden, die angaben, stolz darauf zu sein, bei Messer zu arbeiten

Ausbildung, Weiterbildung, Know-how-Transfer

Messer engagiert sich bei der Bildung und Ausbildung von Nachwuchskräften, die als wichtige Investition in die Wettbewerbs- und Leistungsfähigkeit unseres Unternehmens gesehen werden. Teilweise findet die Ausbildung an verschiedenen Standorten statt, ergänzt durch mehrwöchige Auslandsaufenthalte. Im Jahr 2020 lag die Ausbildungsquote bei Messer bei 1,3 Prozent.
Offener Dialog und interner Know-how-Transfer sind uns wichtig. Daher fördern wir überregionale und interkulturelle Netzwerke. Im Jahr 2020 gab es 15.559 Teilnahmen an zumeist virtuellen Standortversammlungen oder Netzwerkmeetings zur strategischen Integration oder zum Know-how-Transfer; zum Vergleich: Im Jahr 2019 waren es 8.369.

Qualifizierungsoffensive