Breadcrumb

test

Historie

Historie

Die Leidenschaft für Luft liegt in der Familie

Der Anfang und schnelles Wachstum

1898  Adolf Messer gründet die Frankfurter Acetylen-Gas-Gesellschaft Messer & Cie. in Hoechst zur Herstellung von Acetylenentwicklern und Beleuchtungskörpern.

1903  Ernst Wiss entwickelt bei Griesheim-Elektron den ersten Wasserstoff-Sauerstoff-Schneidbrenner. Es folgen Geräte und Maschinen für die autogene Schweiß- und Schneidtechnik.

1908  Inbetriebnahme des ersten Sauerstoffwerkes durch die Chemische Fabrik Griesheim-Elektron

Der Einstieg in das Industriegasegeschäft mit Hoechst

1965  Geburtsstunde der Messer Griesheim GmbH unter Hans Messer. Zusammenschluss der Adolf Messer GmbH mit Teilen der Knapsack Griesheim AG von Hoechst

1966  Expansion in Westeuropa und Nordamerika

1990  Expansion in Ost und Mitteleuropa

1995  Eintritt in China und schnelle Expansion

Der Weg zurück in die Familie

2001  Goldman Sachs Funds und Allianz Capital Partners übernehmen die Anteile von Hoechst (Aventis).

2004  Übernahme aller Anteile der Finanz-Investoren durch Familie Messer; Finanzierung durch Verkauf D/UK/USA. Weiterführung als Messer Group GmbH.

2005  Sparte Schweißen und Schneiden zu 100 % im Besitz der Familie

2006  Umsatz steigt über die Milliarde Euro: Messer und Messer Eutectic Castolin. Ausbau Aktivitäten Europa und Asien

2008  Gründung der Messer Industriegase GmbH in Deutschland

2011  Gemeinsame Unternehmenszentrale in Bad Soden

2018  120stes Jubiläum von Messer

2019  Messer Group erwirbt mit CVC Capital Partners wesentliche Geschäftsteile von Linde in USA, die Aktivitäten von Linde in Kanada, Brasilien, Kolumbien und von Praxair in Chile.

2021  Umwandlung der Messer Group GmbH in Messer SE & Co. KGaA (Kommanditgesellschaft auf Aktien)

 

Seit über 120 Jahren verbindet sich mit dem Namen »Messer« Kompetenz rund um das Thema Industriegase sowie Schweiß- und Schneidtechnik. Zugleich steht der Markenname auch für den engen Zusammenhang und die wechselvolle Geschichte zwischen Unternehmen und Familie.

100 % Messer - Die Rückkehr des Familienunternehmens von Dr. Jörg Lesczenski

 

Klicken Sie hier, um direkt zur Bestell-Seite des Piper Verlags zu gelangen.

Leseprobe "100 Prozent Messer"